Startseite Startseite » Top-News » Radeon HD 6990 erstmals gesichtet? UPDATE 9: Test einer 1 Ghz Radeon HD 6990!


Radeon HD 6990 erstmals gesichtet? UPDATE 9: Test einer 1 Ghz Radeon HD 6990!

Anzeige:

Die taiwanesische Website ITOC konnte bei einer erst kürzlich stattgefunden Präsentation AMDs erste Bilder des kommenden Dual GPU Flaggschiffes Radeon HD 6990 machen. Der AMD Verantwortliche, der durch die Präsentation führte, erwähnte aber nicht explizit den Namen Radeon HD 6990, sondern nur das es sich hierbei um ein erstes Sample eines kommendes Produktes handelt. Daher ist die Annahme, das es sich um eine HD 6990 handelt, nur eine Vermutung, aber am wahrscheinlichsten, denn sonst wird kein neues Dual GPU Geschoss von AMD erwartet.

Viel lässt sich nicht sagen, da die Bilder in keiner hohen Auflösung vorliegen, aber ein paar Details kann man erkennen bzw. vermuten. Die Karte dürfte in etwa gleich lang sein wie die Radeon HD 5970, dafür ist die neue HD 6990 aber deutlich dicker und das hat seinen Grund in der wahrscheinlich neuen Kühlkonstruktion der HD 6990 ggü. dem Vorgänger.

Da bereits ein Cayman-XT Chip deutlich mehr Abwärme produziert als Cypress, musste AMD die Kühllösung wohl überarbeiten. Hierbei nahm man sich offenbar ein Beispiel an seinen Partnern, wie z.B. Asus und deren Ares Radeon Karte.

Wie auf dem zweiten Bild zu erkennen ist, sitzen die beiden angeblichen Cayman-XT Chips viel weiter auseinander. Das lässt die Schlussfolgerung zu, das AMD hier zwei getrennte Kühlsysteme verbaut. Die Radeon HD 5970 hatte noch eine Kühlung, die beide Chips gleichzeitig bediente. Hier scheint es so, also ob jeder Chip eine eigene Kühlung hat. Deswegen soll die Radeon HD 6990 auch dicker sein als der Vorgänger.

Ob AMD bei der HD 6990 zwei volle Cayman-XT Chips verbaut oder ob man doch nur zwei Cayman-Pro Chips nimmt zugunsten der TDP, ist nicht bekannt.

Scheinbar ist die HD 6990 also so gut wie fertig und vielleicht haben die Partner ja schon erste Karten hergestellt. Nächsten Monat soll die HD 6990 offiziell vorgestellt und damit einen Monat früher als Nvidias Antwort, die GTX 595, welche zur Cebit erwartet wird.

Bleibt nun abzuwarten, wie viel TDP die HD 6990 (und auch die GTX 595) verbraten werden. Eins ist sicher, es dürfte ein neuer Rekord werden.

Quelle:
– it.oc.com.tw

Update:

Heute gibt es neue Bilder einer Radeon HD 6990 GPU von AMD. Diese sollen auch von einer Präsentation AMDs stammen. Die Bilder zeigen weiter nichts neues, jedoch ist die neue Kühlung und damit verbunden, die größere Dicke, gut erkennbar. Auch besser zu sehen ist der größere Abstand der beiden Cayman GPU zueinander.

Wie man auf dem letzten Bild sehen kann, besitzt die HD 6990 einen DVI Ausgang sowie gleich vier Display Port Ausgänge.

Die Radeon HD 6990 ist weiterhin für Februar geplant. Einen exakten Termin gibt es immer noch nicht.

Quelle:
– VR-Forum

Update 2:

Hardwarezone konnte nun die finalen Daten der HD 6990 auftreiben. Unklar war bisher, ob AMD zwei vollwertige Cayman-XT Chips verbauen wird oder ob man diese abspeckt oder gar nur zwei Cayman-Pro verbaut.

Nun ist es amtlich, das auf der HD 6990 zwei Cayman-XT Chips mit je 1536 Streamprozessoren werkeln werden. Zusammen kommen sie also auf 3072 Streamprozessoren. Beide GPUs werden weiterhin je mit einem 256 Bit Speicherinterface angebunden werden. Als Speicherkapazität stehen pro GPU 2 GB GDDR5 Speicher bereit. Insgesamt besitzt die Karte also 4 GB GDDR5 RAM.

Die Karte benötigt zwei 8-pin Stromstecker vom Netzteil, auch wenn auf bisherigen Bildern ein 8-pin und ein 6-pin zu sehen war. Das finale Produkt benötigt definitiv zwei 8-pin Stecker.

Auch gibt es aktuell Berichte, wonach die Karte anfangs limitiert sein wird und es nur sehr niedrigere Stückzahlen geben soll. Wann sich die Situation wieder ändern wird, ist nicht bekannt.

Der Preis soll die 500 Euro Marke deutlich überschreiten. Manche berichten gar von 600+ Euro.

Quelle:
– Hardwarezone.com

Update 3:

Nach dem nun auch die GTX 590 nicht vor Ort vorgestellt werden wird, sondern erst ein paar Tage später auf dem PAX East Event, gibt es heute neue Gerüchte zum AMD Gegenstück Radeon HD 6990.

Demnach wird die HD 6990 auch nicht auf der Cebit vorgestellt werden. Ursprünglich sollte sie ja im aktuellen Monat Februar erscheinen. Da dies aber wohl nicht zu halten war, ging man von einem Release auf der Cebit eigentlich aus. Wann denn AMD nun plant, die Karte vorzustellen, ist nicht bekannt.

Das ATI-Forum konnte aber in Erfahrung bringen, das evt. Karten auf HD 6990 Basis gezeigt werden könnten, ob öffentlich oder hinter verschlossenen Türen ist nicht bekannt.

Vorgestellt wird sie aber laut anderen Gerüchten definitiv nicht! Man kann fast davon ausgehen, das dies erst nach dem Release der GTX 590 passieren wird.

Update 4:

Im Internet findet man derzeit eine Vorschau zu AMDs kommende Dual GPU Radeon HD 6990. So konnte hardocp die Karte mal etwas unter die Lupe nehmen und testete diese in der Demo von Dragon Age 2. Benchmraks gab es aber keine zu sehen, die FPS wurden aber im Artikel erwähnt. Gespielt wurde in 5760×1200-er Auflösung mit und ohne AA und AF.

Die Vorschau hier.

Update 5: (SimsP)

Donanimhaber will nun erfahren haben, dass die neue Dual-GPU Karte von ATI bereits am 8. März erscheinen soll, knapp eine Woche vor Nvidias GTX590.

Quelle

Update 6:

Auf der Cebit gibt es brand aktuelle Infos zur HD 6990. Den Erscheinungstermin hat SimsP oben schon genannt.

Nun findet man auch eine Folie, welche die exakten Daten der HD 6990 präsentiert. Diese sehen wie folgt aus:

Radeon HD 6990
Core
2x Cayman-XT
Streamprozessoren
3072-4D (2x 1536-4D)
TMUs
192 (2x 96)
Chiptakt 830 Mhz
Speichertakt 5000 Mhz
Speicher
4 GB GDDR5 (2x 2GB)
Speicherinterface
2x 256 Bit
Speicherbandbreite
320 GBs
TDP
375 Watt (Maximal), 350 Watt Durchschnitt
Insgesamt kommt auf die HD 6990 auf eine Gesamt- Rechenleistung von 5,10 TFLOPs und ist damit die absolute Spitze im Markt. Die maximal mögliche TDP beträgt 375 Watt. Laut der AMD Folie ist diese in Games im Durchschnitt ca. 350 Watt, wenn beide Chips auch voll vom Game genutzt werden.

Fakt ist, die Radeon HD 6990 ist schnell, aber definitiv langsamer als die GTX 590. Um an diese heranzukommen, werden AMD und seine Partner OC HD 6990 Karten präsentieren. Diese sind identisch zum normalen Modell, besitzen aber eine leicht höhere Taktrate beim Chip:

Radeon HD 6990 Radeon HD 6990 OC
Chiptakt 830 Mhz 880 Mhz
Speichertakt 5000 Mhz 5000 Mhz
Rechenleistung 5,10 TFLOPs 5,40 TFLOPs
Pixelfüllrate 53,1 Gpixs 56,3 Gpixs

Ob die Radeon HD 6990 OC die GTX 590 schlagen kann, ist nicht gesagt, dafür aber das man eine GTX 590 auch noch übertakten kann.

Als Grafikausgänge gibt es neben Dual Link DVI noch 4x mini HDMI Ausgänge.

Der Rest stimmt soweit mit einer Cayman-XT Karte überein, so auch die digitale Spannungsversorgung, die auf HD 6990 Karten nochmals verbessert wurde.

Am 08. März geht es dann los, ehe Nvidia ein paar Tage später den Konter rauslässt.

Quelle:
– donanimhaber.com

Update 7:

Die bekannte Seite salland.eu sorgt, mal wieder, vor dem Start einer neuen Grafikkarten Marke für eine erste Listung. Im diesen Fall wurde eine Asus Radeon HD 6990 ins Sortiment mit aufgenommen. Damit ist dies die erste Listung einer HD 6990 Karte.

Kosten soll die Asus Karte satte 715 Euro.

In Deutschland ist noch keine Karte gelistet. Man sollte aber beachten, das Salland.eu bereits in der Vergangenheit vorab gerne erste Karten als erster aufgenommen hat, um entsprechend Werbung zu machen.

Daher sollte der Preis nicht als finaler Preis angesehen werden. Nächste Woche startet die HD 6990 dann offiziell und wir wissen den exakten UVP Preis der HD 6990.

Zur Listung hier.

Update 8:

Hier nun finale Tests der HD 6990 (deutsche kennt ihr eh schon alle, daher nur englische):

AMD Radeon HD 6990 4GB @ Benchmark Reviews
AMD Radeon HD 6990 4GB @ Bjorn3D
AMD Radeon HD 6990 4GB @ Guru3d.com
AMD Radeon HD 6990 4GB @ HardwareCanucks
AMD Radeon HD 6990 4GB @ HardwareHeaven
AMD Radeon HD 6990 4GB @ HotHardware
AMD Radeon HD 6990 4GB @ LegitReviews
AMD Radeon HD 6990 4GB @ NeoSeeker
AMD Radeon HD 6990 4GB @ Overclock3D.net
PowerColor HD 6990 Crossfire @ Overclock3D.net
AMD Radeon HD 6990 4GB @ Rage3D
AMD Radeon HD 6990 4GB @ Tech Report
AMD Radeon HD 6990 4GB @ TechGage

Update 9:

Tweaktown machte den Extreme-OC Test mit der Radeon HD 6990 und beförderte die beiden Cayman-XT auf je 1 Ghz Chiptakt!

Was dann die beiden Cayman-XT Chips zusammen auf der HD 6990 leisten, erfahrt ihr hier.

Kurz und knapp:

This is crazy!


Kommentare (41)


Registriert seit:
22.5.2009
Beiträge:
1882
wir Zwei machen doch gar nix? ^^:p:p:p:hand:

Registriert seit:
25.12.2008
Beiträge:
2915
Also ganz ehrlich, die sache war damals mal komisch aber es war ein scherz und irgendwann verliert jeder scherz mal seinen Unterhaltungswert. Ich denke Masku fand das damals auch erst ganz Lustig aber mittlerweile nervt es wenn man das jede Woche wieder vorgesetzt bekommt.
Ich denke du würdest es auch nicht lustig finden wenn dich ständig jemand mit irgendwas blödem nervt.

Registriert seit:
22.5.2009
Beiträge:
1882
stimmt schon, Thema is aber vom Tisch o. Masku? ^^

Registriert seit:
22.5.2009
Beiträge:
1882
wie schauts bei der GraKa eigendl. mit Microruklern dann so aus?

Registriert seit:
28.10.2010
Beiträge:
323
@ Mauzi: Mikroruckler gibts wie eh und je wenn du es jemals schaffst diese Karte in die Region von 40fps zu bringen.

Alles in allem überzeugt mich die Karte nicht wirklich. Ja klar Enthusiast .. unvernünftig darf sie sein ... Leistung um jeden Preis .. aber die Karte hat einfach keinerlei Vorteile abegesehen von dem Titel "Weltschnellste Einzelgrafikkarte". Sicher die Leistung ist enorm, die hohe Stromaufnahme und Lautstärke waren zu erwarten aber die Karte ist wirklich unattraktiv auch für Fetischisten.
Schon allein wegen der Lautstärke ist es sinnvoller zwei einzelne HD6970 zu nehmen, vll. sogar mit besserem Kühler. Die Karte liefert keinerlei Mehrwert. Da hab ich ehrlich gesagt mehr erhofft, nach der langen Entwicklungszeit.

Und mit der Stromaufnahme sind jetzt alle Dämme gebrochen, keine schöne Entwicklung.

Ein echter Papiertieger ... nur für Benchmarks und dann ab ins Museum oder in die exoten Sammlung. ... und nur für sowas müssen wir User uns in Zukunft mit 300 Watt TDP bei Single-GPU-Grafikkarten abfinden.

Naja egal .. mich tröstet wenigstens, dass die GTX590 noch schlechter sein wird. ^^

Registriert seit:
9.9.2009
Beiträge:
2703
Ich scheiß auf irgendwelche Spezifikationen.
Wenn rockt, dann rockt.^^
Ob nun 250 Watt, oder 400 ist mir dann auch Schnuppe.

Registriert seit:
15.2.2008
Beiträge:
4534
Schlimm zu hören in Zeiten der Stromlobby und der globalen Erwärmung...

Registriert seit:
9.9.2009
Beiträge:
2703
Oh ja, mein Pc bringt die Welt zu Fall.^^
Sorry, aber wer Leistung haben will dem muss klar sein, dass man dafür auch mehr Energie umwandeln muss.
Und da ich ja den Verbrauch zahlen muss, dürfte das ja kein Problem sein.

Registriert seit:
19.8.2008
Beiträge:
28248
UPDATE 9: Test einer 1 Ghz Radeon HD 6990!

Registriert seit:
2.3.2011
Beiträge:
4
Hm... ich erinnere mich an die Zeiten, als damals die 1900XT vorgestellt wurde und man darüber lästerte, dass nun jeder PC ein eigenes Kraftwerk brauchen würde. Einige Zeit später setzte Nvidia noch einen drauf. Leistung ist ja gut und schön. Doch wenn man sich die Benchmarks anschaut, dann den Stromverbrauch und die nötige Kühlkonstruktion dagegen stellt und schließlich noch die Häufigkeitswahrscheinlichkeit einer tatsächlichen Ausnutzung einer solchen Dual-Karte heranzieht, frage ich mich doch wann wir die Realität verlassen haben... ;)

Kommentar schreiben


Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.