Startseite Startseite » Top-News » Intel mit 8nm Fertigung in 2015?


Intel mit 8nm Fertigung in 2015?

Anzeige:
intel

Intels Forschung läuft auch Hochtouren und so gibt es nun konkrete Zeitpläne für die Fertigung künftiger Prozessoren. Im kommenden Jahr wird Intel mit Ivy Bridge wie bekannt die 22nm Fertigung eröffnen. Doch schon aktuell entwickelt man noch kleinere Fertigungsprozesse.

Wie schon einmal von uns berichtet, plant Intel in 2013 Prozessoren mit 14nm Fertigung auszuliefern. Hierbei handelt es sich um den Haswell Nachfolger mit noch unbekannten Codenamen. Der 14nm Prozess soll in der Fab 42 anlaufen, welche aktuell für ca. 5 Milliarden US Dollar in Chandler (Arizona) gebaut wird sowie in der bestehenden Fab D1X, welche für die 14nm Fertigung umgerüstet wird.

Nach 14nm sollte ursprünglich der 10nm Prozess folgen. Mittlerweile aber gibt es Hinweise, das Intel diesen überspringt und direkt zur feinster 8nm Fertigung umsteigen wird. Erste Prozessoren sollen in 2015 ausgeliefert werden.

Damit würde Intel das bekannte “Tick-Tock” Verfahren weiter einhalten, welches alle 2 Jahre eine neue Fertigungstechnologie vorsieht.

Wie viel Intel in die 8nm Fertigung investieren wird, ist nicht bekannt. Noch existieren nur Pläne für die 8nm Fertigung.