Startseite Startseite » Top-News » Brachial: OCZ mit 8 TB SSD und 32 TB RAID0 SSD Array- bis zu 7,2 GBs!


Brachial: OCZ mit 8 TB SSD und 32 TB RAID0 SSD Array- bis zu 7,2 GBs!

Anzeige:

OCZ zeigte auf der Cebit nicht nur seine neuen Vertex 3 SSD, welche frühstens nächsten Monat im Handel erscheinen, sondern auch ein ganz besonderes Produkt: Die Ibis XL Enterprise SSD Lösung.

Inhalt ist eine SSD mit einer Gesamtkapazität von bis zu 8 TB ohne RAID und eine maximal möglichen Leseleistung von bis zu 1,8 GBs und einer maximal möglichen Schreibleistung von bis zu 1,7 GBs bei 200K IOPS. Im RAID Modus sind gar bis zu 750K IOPS möglich.

Auch kann die Ibis XL als SSD Array genutzt werden. Dazu kann durch ein RAID Verbund die Gesamtkapazität auf bis zu 32 TB gesteigert werden, was dann im Falle von 4x 8TB SSDs im RAID0 Modus eine wahnsinnige Lese-/Schreibrate von bis zu 7,2/6,8 GBs (Lesen/Schreiben) ergibt.

Der Preis eines solchen Arrays dürfte aber auch wahnsinnig hoch sein, allerdings richtet sich die Ibis XL Serie speziell an Enterprise Kunden.

Quelle:
– semiaccurate.com


Kommentare (2)


Registriert seit:
28.10.2010
Beiträge:
323
Über welchen Anschluss bekommt man denn bitte 58Gbit/s ?

dazu ein 4-Sockelsystem mit Achtkernern ... dann bootet Windows7 in 2 Sekunden ^^
Und ein HD-Film ist in einer Minute gerendert. ... wers braucht wobei Zeit ist Geld in der Wirtschaft ... aber kann mir nicht vorstellen, dass sich sowas rentiert.

Edit: Ich seh grad das Teil wird über eine spezielle "HSDL"-PCIe Karte angeschlossen.

Registriert seit:
8.12.2008
Beiträge:
4306
Über PCIe, allerdings sind da nicht alle SSDs auch zum Booten gedacht und meinem Informationsstand nach sind die Neuen auch immer noch ohne Trim Support, vermutlich wegen PCIe.

Kommentar schreiben


Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.