Startseite Startseite » Top-News » Apple stellt neues iPhone vor – iOS 5 kommt in einer Woche


Apple stellt neues iPhone vor – iOS 5 kommt in einer Woche

Anzeige:

Heute stellte Apple seine neue Version des weltweit bestverkauften Smartphones vor.
Im Gegensatz zu den im Vorfeld umhergeisternden Gerüchten handelt es sich dabei jedoch nicht um ein komplett neues Gerät, oder gar zwei Geräte, sondern lediglich um eine Erneuerung des 4. iPhones aus dem letzten Jahr.
Das neue Smartphone trägt den Namen iPhone 4S.

Die größten Änderungen betreffen hierbei das SoC, welches beim neuen iPhone aus einem Dual-Core Cortex A9 Prozessor mit einem SGX-543MP Grafikchip besteht, auch bekannt als A5, wie er auch schon aus dem iPad2 bekannt ist.amit beherbergt das neue iPhone nun einen der bisher schnellsten SoCs, doch auch die Konkurrenz wird bald nachlegen.

Neben dem Chip wurden auch noch ein paar andere Feinheiten am Smartphone geändert.
So können Bilder jetzt mit einer 8MP Auflösung afgenommen werden, bei Filmen beherrscht das Handy eine Aufnahme von 1080p bei 30Hz.

LTE ist leider weiterhin nicht mit an Bord, über eine 14.4Mbps Verbindung können Daten per HSDPA jedoch schnell geladen werden.
Hier ist Apple der Entwicklung am Markt etwas hinterher, wobei man auch sagen muss, dass eine LTE Verbindung für Smartphones momentan etwas überdimensioniert ist.

Auch eine Spracherkennung namens Siri gibt es jetzt für das iPhone 4S.
Diese erlaubt es dem Nutzer über Sprachkommandos den Terminplan aufzurufen, SMS zu versenden und vieles mehr.
Auch zum Diktieren soll das System verwendet werden können.
Gänzlich neu ist die Sprachsteuerung jedoch nicht, schließlich gab es sie schon zu Symbian Zeiten. Ob sich Siri von der Software der Konkurrenz absetzen kann bleibt abzuwarten.

Das iPhones 4S wird es in 3 Versionen geben mit 16GB, 32GB und 64GB, die mit einem 2 Jahres-Vertrag ab dem 14. Oktober ab 199$, 299$ und 399$ verfügbar sein sollen.
In Deutschland soll das Smartphone ohne Vertrag 629€ kosten.

Voraussichtlich wird das neue iPhone bereits mit iOS5 ausgeliefert welches nur 2 Tage zuvor, am 12. Oktober starten soll und für alle Geräte verfügbar sein wird, auf denen auch iOS 4.3 funktioniert.

http://www.youtube.com/watch?v=SFfm2uQbaLM

http://www.youtube.com/watch?v=rNsrl86inpo

Quelle:
  • www.gsmarena.com
  • www.sueddeutsche.de