Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    06.12.2009
    Ort
    Haiger
    Alter
    26
    Beiträge
    16

    Standard Kopieren legt den Rechner lahm

    Hi all,

    ich habn Problem mit meinem Win7, hab ich allerdings auch schon vor nem Jahr bei Vista bemerkt.
    Normalerweise kopiere ich keine großen Dateimengen, aber heute hab ich 140gb verschoben und da is mir wieder aufgefallen, dass nichts mehr geht wenn ich am kopieren bin. Kann dann keinen Firefox mehr öffnen, jegliche Programme kannste total in die Tonne treten, das einzige was noch gut geht ist in den Ordnern rumzuklicken. Da ich nun schon mehr als mein halbes Leben an Computern rumbastele/rumgeier, isses mir unangenehm das zu sagen, aber ich bin wirklich ratlos, denn an der Hardware wirds nicht liegen (unten aufgeführt) und das System habe ich schon etliche Male neu aufgesetzt..

    Also ich hab mein Win7 auf der C-Partition meiner Samsung Spinpoint f1 installiert, und hab von der D-Partition (selbe Festplatte) auf ein USB-Device kopiert.
    Mainboard ist ein MSI P35 Neo2-FR, CPU ein Q6600, habn atm wieder auf Standarttakt, also 2,4ghz laufen. Bios hab ich noch nicht geupdated, bin am überlegen obs daran liegen kann, kann das jmd bestätigen?
    Weiterhin hab ich noch ne X-Fi und ne ATI HD4870 am laufen, Arbeitsspeicher ist DDR2-800-GeIL-4x1gb-Kit, ebenfalls ungetaktet.
    Win7 ist geupdated und allright, hab auch keine anderen Probleme, abgesehen von meinem Netzteil, aber das tut hier nichts zur Sache.

    Ich hab grade mal getestet, das Problem tritt auf sobald ich mehrere Dateien kopiere, auch wenn nur noch eins aktiv ist, ist der Rechner total lahmgelegt.

    Meiner Meinung nach, sollte die Hardware mehr als ausreichend sein um ein bisschen rumzukopieren..

    Weiß jemand woran das liegen kann, oder hat jemand ne Idee was ich mal testen könnte? Stört schwer, wenn man was im Hintergrund kopiert und dabei net mal was brennen kann oder n Film gucken will...

    Furthermore :

    Thx for help so far,
    Xan Kriegor

  2. #2
    Intel & Nvidia Fan Avatar von Viper
    Registriert seit
    25.12.2008
    Ort
    Rödinghausen
    Alter
    38
    Beiträge
    2.915

    Standard

    Mach doch beim kopieren mal den Task-Manager / Prozesse auf und schau nach ob die CPU Auslastung oder so stark ansteigt und wenn ja welcher Prozess das verursacht. Ich könnte mir vorstellen das der Indizierungsdienst das macht aber ist nur ne vermutung




  3. #3
    Neuling
    Registriert seit
    06.12.2009
    Ort
    Haiger
    Alter
    26
    Beiträge
    16

    Standard

    79% Cpu Auslastung von Leerlauf
    maximale Ramauslastung ist mein X-Fi DDL Encoder mit ~70mb..
    Soweit der Tastmanager

    CoreTemp zeigt jedoch eine Belastung von ~1150mb an.. Wo kann man das tiefer nachvollziehen?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. ULTRAGEIL: Wegen Silent Hill: Mann legt Krankenhaus lahm
    Von Maskulin im Forum Aktuelle Hard-/Softwarenews [Archiv]
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 17:01
  2. Tod von Michael Jackson legt Internet zeitweise lahm
    Von Maskulin im Forum Aktuelle Hard-/Softwarenews [Archiv]
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 14:39
  3. [nVidia] Warnung: GTX 295 Quad SLI legt Garagenfernbedienung lahm!
    Von Maskulin im Forum Aktuelle Hard-/Softwarenews [Archiv]
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 16:41
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 14:33
  5. Neuer Rechner einige Fragen.
    Von NiliBO im Forum Prozessoren
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 15:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •