Startseite Startseite » News » Zwei neue GeForce GPUs kündigen sich an – bis zu 6 Displays ohne SLI bald möglich


Zwei neue GeForce GPUs kündigen sich an – bis zu 6 Displays ohne SLI bald möglich

Anzeige:

Die beiden Hersteller Galaxy und Club 3D kündigen aktuell neue GeForce Grafikkarten auf Basis der 500-er Generation an.

Den Anfang hier macht die noch inoffiziell genannte GeForce GTX 560 TI WHDI Edition. Der finale Name wurde seitens Galaxy noch nicht bestätigt. Das PCB der neuen 560 Ti WHDI ist identisch zur GTX 460 WHDI von Galaxy. Neben der Möglichkeit, Full HD Material über eine Wireless Verbindung zu schicken, kann die 560 TI WHDI noch 6 Displays gleichzeitig ansteuern, ohne auf SLI zurückzugreifen.

Wie die Zotac 560 Multiview (siehe News von uns) kommt hier ein spezieller Chip noch zusätzlich zum Einsatz, welcher die Auflösung erhöht und das Bild entsprechend auf die einzelnen Displays verteilt.

Als Ausgänge stehen Dual Link DVI, vier mini-HDMI und ein Display Port bereit. Angaben zu Taktraten gibt es aktuell noch nicht.

Wann die neue GTX 560 TI WHDI Edition erscheint, ist ebenso unbekannt.

Club 3D stellt derzeit seine neuste GTX 560 Ti vor, die GTX 560Ti CoolStream OC Edition.
Basis ist das Referenz- PCB von GTX 560 Ti Karten, aber eine neue Kühllösung, welche aus zwei 80mm Lüftern.

Die Karte taktet mit 880/1760/4100 Mhz (Chips/Shader Speicher) und soll in den kommenden Wochen im Handel erscheinen. Preise gibt es keine aktuell.

Quellen:
– expreview.com
– club-3d.com