Startseite Startseite » News » Wii U online Plattform in Kooperation mit EA?


Wii U online Plattform in Kooperation mit EA?

Anzeige:

Wie es heute aus einer EA internen QUelle verlautet, will Nintendo mit der nächsten Konsole Wii U eine umfangreichere Online-Plattform anbieten, ähnlich wie Microsofts XBox Live.
Allerdings wolle man bei Nintendo keine so strikten Eingrenzungen, vornehmen wie es Microsoft macht, sondern hier mehr mit Drittherstellern zusammenarbeiten und das Angebot offener gestalten.

In diesem Zusammenhang habe nun EA mit Nintendo Gespräche aufgenommen, um den hauseigenen Online-Dienst Origin als Basis für die Wii U zu verwenden.

Origin geriet zuletzt deutlich in die Kritik von Datenschützern, da der Dienst sich per Lizenzvereinbarung dazu ermächtigt hat sämtliche Daten, die Nutzer auf ihren PCs gespeichert haben, zu durchsuchen.
EA musste die Vereinbarung deswegen auch schon leicht überarbeiten, doch weiterhin ist der Dienst eher kritisch zu betrachten.

Viele Zocker könnten daher, sollte Nintendo wirklich auf das Angebot EAs eingehen, in Zukunft einen weiten Bogen um die Wii U machen.
Zwar gibt es auf den Konsolen nicht viele brisante Daten, an die Origine herankommen könnte, aber wer will schon gerne das Gefühl haben freiwillig ausgespäht zu werden.

Quelle:
  • winfuture.de