Startseite Startseite » News » Tegra 2 auf 1,7 GHz


Tegra 2 auf 1,7 GHz

Anzeige:

Mitgliedern des XDA-Developers Forums ist es mittlerweile gelungen den Tegra2 Chip des Motorola Xoom mit dem aktuellen Tiamat Kernel erfolgreich auf 1,7 GHz zu übertakten.

Der gewonnene Leistungszuwachs liegt bei 51% im Linpackbenchmark (36MFLOPs -> 70MFLOPs) und bei ca. 30% im Sunspider Benchmark (2000ms -> 1480ms).
Im unzuverlässigen Quadrant Benchmark erreicht das Tablet sogar 5000 Punkte statt der ursprünglichen 1800 Punkte.

Quelle


Kommentare (40)


Registriert seit:
8.12.2008
Beiträge:
4306
Naja das auch, aber dann entweder mit Herstellerangaben oder mit nem Benchmark der auch wirklich zuverlässige Ergebnisse liefert nur fällt mir da höchstens glbenchmark ein und die Ergebnisse sind auch nicht immer so 100% verlässlich.
Interessanter wäre aber mal die Technik hinter der Fassade und vor allem, wo es da bei aktuelen SoCs deutliche Unterschiede gibt, denn die gibt es.

Registriert seit:
9.9.2009
Beiträge:
2703
Naja ob Herstellerangaben immer so genau sind?^^
Ich möchte nur mal immer an die Grafikkarten benches errinern von den beiden großen Herstellern.

Registriert seit:
8.12.2008
Beiträge:
4306
Naja moment ich dachte da nicht an Benchmarks der Hersteller sondern Angaben zu den Leistungen der Chips. Das ist ein Unterschied.
Benchmarks von Herstellern dürfte es da sowieso nicht geben, da hat nicht jeder so das Bedürfnis sein Image künstlich aufzumöbeln, wie bei NVidia (vorsichtig zu masku rüberschiel) :D

Registriert seit:
19.8.2008
Beiträge:
28248

Und wo soll deiner Meinung nach Nvidia das gemacht haben?

Registriert seit:
8.12.2008
Beiträge:
4306
Das sag ich dir erst, wenn jemand die 9mm Kanone wegnimmt ;)

Registriert seit:
19.8.2008
Beiträge:
28248

Zu dem Thema schuldest du mir noch immer eine Antwort.....

Registriert seit:
8.12.2008
Beiträge:
4306
Und ich versteh immer noch nicht, was die 9mm damit zu tun hat ??

Registriert seit:
19.8.2008
Beiträge:
28248

Ist doch egal, was zählt ist die antwort nicht das Warum.

Registriert seit:
8.12.2008
Beiträge:
4306
Öhm naja das seh ich als künftiger Ingenieur etwas anders ^^

Registriert seit:
19.8.2008
Beiträge:
28248
Dann halt nicht.....

Kommentar schreiben


Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.