Startseite Startseite » News » Technische Daten der HD 7800 Serie durchgesickert


Technische Daten der HD 7800 Serie durchgesickert

Anzeige:

Nach den High-End und Mittelklasse Modellen der HD 7900 und HD 7700 Serien, steht jetzt die HD 7800 Serie in den Startlöchern.
Erwartet werden die beiden neuen Karten HD 7870 und HD 7850 in den kommenden Wochen. Erste Modelle könnten sogar schon auf der Cebit ausgestellt werden.

Die tatsächlichen technischen Daten der neuen Modelle sind jetzt mit einer AMD Folie durchgesickert.
Rein rechnerisch wurden, bis auf den Takt, alle technischen Werte der HD 7700 Reihe näherungsweise verdoppelt.
Dank des etwas höheren Speichertakts fällt die Speicherbandbreite noch etwas höher aus und auch die HD 7850 taktet etwas höher als eine HD 7750, wodurch die Rechenleistung ebenfalls etwas mehr als doppelt so hoch ausfällt.

Einzig die Leistungsaufnahme der neuen Karten liegt deutlich über dem Doppelten der Mittelklasse Modelle.
Mit 130 Watt und 175 Watt haben sie nur noch wenig mit den stromsparenden 55 bis 80 Watt der HD 7700 Serie gemein.
Hier gliedern sie sich direkt unterhalb der HD 7900 Serie ein, die bei etwa 180-190 Watt beginnt.

Ausgehend von diesen Werten, sollte es keine Schwierigkeit für die HD 7800 Karten sein, sich auf Augenhöhe mit den HD 6900 Modellen oder einer GTX 570 zu messen.
Damit würden sich die Karten vom Verbrauch und der Performance dicht hinter den High-End Modellen HD 7970 und HD 7950 eingliedern.

Spannend bleibt, für welchen Preis die Karten den Besitzer wechseln werden.
Für einen, momentan in etlichen Gerüchten vermuteten, Preis von ca. 300-400€ wird es schwer sein viele Leute begeistern zu können, zumal ältere Grafikkarten wie die GTX 570 bereits ab 260€ zu haben sind.

Quelle:
  • www.gdm.or.jp