Startseite Startseite » News » Tape Out des ersten 20nm Chips erfolgt


Tape Out des ersten 20nm Chips erfolgt

Anzeige:

Zusammen mit seinen Partnern ARM, Cadence und Synopsys hat der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung nun das Tape Out des ersten 20nm Chips vorgenommen.

Dabei handelt es sich um einen ARM Cortex M0 Prozessor, einen besonders sparsamen Chip, der in vielen Embedded Systems zum Einsatz kommt, die nicht ganz so viel Rechenleistung benötigen.

Zur Herstellung des Chips verwendete Samsung den unified design flow von Candence und die Galaxy implementation platform von Synopsys.
Der Prozessor selbst wurde dabei im high-K metal gate Verfahren von Samsung hergestellt.

Der Chip soll vor allem dazu dienen dem Konzern erste praktische Erfahrungen mit 20nm Chips zu verschaffen.
Wenn alles gut geht, könnte bereits die übernächste Generation an Cortex A SoCs in 20nm gefertigt sein, vermutlich ein Cortex A15.

Quelle:
  • www.ocaholic.ch