Startseite Startseite » News » Nvidias CUDA Technologie kommt für x86 Prozessoren


Nvidias CUDA Technologie kommt für x86 Prozessoren

Anzeige:

Nvidias CUDA Technologie findet, im Gegensatz zur Physx Technologie, mehr Gefallen und kann auf einige Programme zurückgreifen, die diese Technologie unterstützen.

Wer CUDA nutzen will, braucht aber unbedingt eine GeForce GPU. Das aber könnte sich bald ändern, denn wie aktuell die Firma Portland Group mitteilt, arbeitet man an einem Compiler, der Nvidias CUDA C Architektur auch auf x86 Prozessoren möglich macht, egal ob dabei eine 32 Bit Plattform oder eine 64 Bit Plattform zum Einsatz kommt.

Portland Group sagte u.a.:

Nachteil für normale User ist aber, dass der CUDA x86 Compiler den x86 Workstations, x86 Server und x86 Clusters vorbehalten ist, die je keine Nvidia GPU besitzen. Für normale Desktop x86 Systeme ist dies (vorerst) nicht vorgesehen.

Quelle