Startseite Startseite » News » Logitech K400


Logitech K400

Anzeige:

Logitech hat nun eine neue Tastatur vorgestellt deren Einsatzziel das heimische Wohnzimmer (HTPC) anstelle des Arbeitszimmers sein soll, Die K400.

Da das „Wireless Touch Keyboard K400“ als universelle Eingabelösung gedacht ist spendiert Logitech dieser ein 3.5 Zoll (diagonal) großes Touchpad, welches eine zusätzliche Maus wegfallen lassen soll, ähnlich wie bei Notebooks.

Die Verbindung zum PC soll via eines USB-Receivers hergestellt werden.

Die Batterie soll lt. Logitech bei „normaler Nutzung“ bis zu einem Jahr halten. Der Senderadius beträgt bis zu 10 Meter und sollte daher für jedes Wohnzimmer reichen.

In den USA ist die Tastatur bereits für umgerechnet ca. 50$ (35€) zuhaben. Sowohl der Preis als auch der Release-Termin für Deutschland stehen leider noch nicht fest.

 

Vielen Dank an Ersguterjunge25 für die Einsendung dieser News.


Kommentare (2)


Registriert seit:
30.7.2011
Beiträge:
2
Ich hoffe mal auf einen baldigen Erscheinungstermin. Habe grade einen neuen Wohnzimmerpc zusammen gebaut und die momentane Maus/Tastatur Kombination hat so ihre Probleme auf die Distanz zum Rechner.
Bleibt nur zu hoffen, dass das Touchpad nicht zu träge reagiert.

Registriert seit:
9.9.2009
Beiträge:
2703
Wie weit sitzt du den Weg?
Habe im Wohnzimmer, wie im Schlafzimmer diese hier
Logitech Cordless Desktop EX 110
Anhang 6670
und auf bis zu 5 Metern keine Probleme.
Danach fangen dann die ersten Aussetzer an.
Die kostet übrigens knapp 20€

Kommentar schreiben


Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.