Startseite Startseite » News » Intel zahlt 1,5 Mrd. US Dollar an Nvidia im Rahmen eines neuen Cross-Licensing-Abkommens


Intel zahlt 1,5 Mrd. US Dollar an Nvidia im Rahmen eines neuen Cross-Licensing-Abkommens

Anzeige:
nVidia-Logo

Eine neue Ära beginnt, so hat es der Nvidia CEO heute verkündet. Wie Nvidia mitteilt, hat man mit Intel ein neues sechs Jahre Cross-Licensing-Abkommen abgeschlossen.

Dies ermöglicht Intel es, in den nächsten sechs Jahren sämtliche Nvidia Technologien in ihren Plattformen zu verbauen. Im Gegenzug erhält Nvidia von Intel eine Summe von 1,5 Milliarden US Dollar, die in fünf jährlichen Raten ausgezahlt wird.

Nvidia wird in einer kommenden Conference Call sich näher zu der Sache äußern.

Quelle