Startseite Startseite » News » Gingerbread kommt für Galaxy S und Desire UPDATE: Galaxy S Android 2.3 kommt Ende März


Gingerbread kommt für Galaxy S und Desire UPDATE: Galaxy S Android 2.3 kommt Ende März

Anzeige:

Erstveröffentlichung: 26.02.2011 10:43Uhr

Seit dem MWC 2011 sind Dual Core Smartphones mit Android 2.3 und 2.4 in aller Munde.
Doch was ist mit den Top Smartphones des vergangenen Jahres, gehören sie jetzt zum alten Eisen?
Mit Nichten, wie Samsung und HTC zeigen.

HTC plant eine Veröffentlichung von Android 2.3 Gingerbread für Desire Z und Desire HD im 2. Quartal.
Desire Nutzer müssen sich noch etwas länger gedulden, hier wird das Update vorraussichtlich erst im Sommer erscheinen.

Beim Konkurrenten Samsung ist man diesmal etwas früher dran.
Hatte man hier für Froyo etwas länger als die Konkurrenz gebraucht, da noch Probleme mit dem Dateisystem gelöst werden mussten, so ist Samsung diesmal etwas früher dran.
Bereits im März will der Hersteller seine Galaxy S in Europa mit Gingerbread versorgen.
Welche Länder zuerst an der Reihe sind, ist allerdings noch nicht klar.
Eines ist sicher: Italien wird es wohl nicht sein, da hier im März zunächst noch das Update auf Android 2.2.1 ansteht.

Update:(am 01.03.2011 um 13:45)
Nachdem nun die erste Android 2.3 Firmware für das Galaxy S in einem polnischen Forum geleakt wurde, hat es nun die erste Version ins XDA-Developers Forum geschafft.
Auch erste Fehler wurden bereits behoben.
Allerdings handelt es sich bei der Version mit Android 2.3.2 nicht um die aktuellste Gingerbread Version.
Auch die Touchwizoberfläche wurde nicht aktualisiert, was darauf schließen lässt, dass Samsung Touchwiz 4 dem Galaxy S2 vorbehalten will.

Die finale Firmware soll Mitte das Monats erscheinen.

Update 2:(am 09.03.2011 um 15:45)
Heute hat Samsung Rumänien angekündigt das Gingerbread Update für Galaxy S Ende diesen monats auszuliefern.

Damit wäre Samsung neben Google der erste Hersteller mit Android 2.3 Smartphone auf dem Markt.

Wann die HTC Updates kommen sollen ist immer noch nicht genau geklärt.
Auch der neue Hoffnungsträger von LG, das Optimus Speed soll ein Update erhalten, allerdings gibt es auch hier bislang noch keine näheren Informationen dazu.