Startseite Startseite » News » Gigabyte mit neuem Z68 Gaming Flaggschiff


Gigabyte mit neuem Z68 Gaming Flaggschiff

Anzeige:

Auf der Computex gab nicht nur diverse Platinen der Hersteller zu sehen, sondern auch die jeweiligen Flaggschiffe der Hersteller. Gigabyte zeigte auf der Computex sein neues Intel Flaggschiff GA-Z68-Gaming, welches inoffiziell als eine Mischung des X58A-OC und der G1 Killer Serie gilt-

Basis ist der Z68 Chipsatz Intels mit LGA1155. Zum Einsatz kommt eine 8-phasen Stromversorgung mit Dual Power Switching Technology. Weitere hochwertige Komponenten bei den verbauten Materialien runden das Paket ab.

Käufer des Boards kriegen zudem eine BigFoot Killer E2100 LAN Karte sowie eine Creative Sound Blaster X-Fi dazu.

Erstmals findet außerdem die Lucid Virtu Technologie Einsatz, welche den Einsatz und das umschalten der IGP von Sandy Bridge Prozessoren und diskreten Grafikkarten erlaubt.

Besonders hervorzuheben ist die OC Fähigkeit des Boards. Diese steht dem X58A-OC in nichts nach und könnte so einen, mit einem freien Multiplikator ausgestattetem, Sandy Bridge Prozessor in neue OC- Bereiche beflügeln. Tests müssen dies aber erst noch bestätigen.

Weitere Features sind USB 3, Dual Bios, Touch BIOS und ein Quick Boost Knopf. Wann das Board erscheint, ist nicht bekannt.

Quelle:
– ocworkbench.com