Startseite Startseite » News » Gerüchte von der Front: Apple kauft gesamte AMOLED Produktion von Samsung auf – Galaxy S und Wave bald mit SLCD Displays


Gerüchte von der Front: Apple kauft gesamte AMOLED Produktion von Samsung auf – Galaxy S und Wave bald mit SLCD Displays

Anzeige:

Offiziell haben sich weder Apple noch Samsung dazu geäußert, aber es scheint, das Apple den gesamten Bestand an AMOLEDs von Samsung aufgekauft haben soll. Was genau Apple damit vor hat, ist nicht bekannt.

Samsung selber muss deswegen auch umdenken und plant, wie HTC, einige seiner Modelle mit Super AMOLED Displays wie das Galaxy S und Wave, bald mit SLCD Displays auszustatten. Ging man vor kurzem noch davon aus, dass es in 2011 keine AMOLED Knappheit mehr geben wird, ist dies mit dem Aufkauf des gesamten Bestandes durch Apple vorbei. Das bedeutet, dass viele neue Handys in 2011 weiter auf SLCD Displays setzen werden, es sei denn, sie kommen von Apple.

Bleibt abzuwarten, ob Samsung und Apple dies bestätigen.

Quelle


Kommentare (3)


Registriert seit:
8.12.2008
Beiträge:
4306
also 2011 gibt es definitiv keine knappheit beo oleds mehr, weil dann nicht nur samsung eine neue fab hat, sondern auch viele andere firmen in die massenproduktion einsteigen wollen.
heißt: samsungs marktanteil an der oled fertigung wird von über 90% 2009, und im moment ca. 73% noch weiter schrumpfen mit dem effekt der geringeren abhängigkeit von der lieferbarkeit der displays eines einzigen herstellers.

auch das gerücht von wegen apple habe den gesamten oled vorrat aufgekauft kann ich nicht so ganz glauben, denn samsung hat schon wieder ein neues oled handy mit zwei oled displays in planung.
warum sollten sie sich denn ins eigene fleisch schneiden, indem sie ihre top-geräte umrüsten müssen, weil sie alles an apple verkauft haben und dann gleichzeitig noch ein neues mittelklasse handy mit zwei oled displays auf den markt bringen. das passt irgendwie nicht zusammen.

Registriert seit:
3.1.2009
Beiträge:
376
Kann ich mir auch nicht vorstellen weil noch gar kein Produkt von Apple in einer Bar gefunden wurde mit amoled

Registriert seit:
23.1.2009
Beiträge:
557
Ganz ehrlich: Wenn mir die Konkurrenz meine gesamte Produktionsgrundlage wegkauft, dann muss die schon so viel Geld geboten haben, dass es klüger gewesen wäre, selbst eine Produktion anzufangen.
Ansonsten war Samsung ziemlich dämlich, die ganzen Panels zu verkaufen, wenn sie sich damit eben ins eigene Fleisch schneiden... so Marke "hmm, ich hab mein Brötchen verkauft, was soll ich denn jetzt essen... oO"
Seltsame News ^^ Ich geb SimsP und XpKillerhx Recht mit ihrer These.

Kommentar schreiben


Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.