Startseite Startseite » News » Gerücht: Android 5.0 Jelly Bean kommt noch diesen Sommer


Gerücht: Android 5.0 Jelly Bean kommt noch diesen Sommer

Anzeige:

Gerüchten zu Folge soll Google eine Veröffentlichung des IceCream Sandwich Nachfolgers Android 5 Jelly Bean bereits in Planung haben.
Das neue Betriebssystem soll noch im 2. Quartal auf den Markt kommen, die Hausmesse Google I/O, welche vom 27. bis 29. Juni stattfindet, wäre der ideale Zeitpunkt.

Jelly Bean könnte, ähnlich wie Android 3 Honeycomb, ausschließlich für Tablets gedacht sein, als Gegengewicht zum neuen, im 3. Quartal startenden , Windows 8, welches auch für ARM Chips angepasst wurde und somit auf den selben Geräten funktionsfähig wäre, die momentan noch unter Android laufen.

Android 5 soll eine Dual Boot Lösung mit Windows 8 ermöglichen, sodass der Konsument den Vorteil beider Systeme nutzen könnte.
Einen ähnlichen Versuch gab es schon einmal auf x86 Plattform. Dieser scheiterte jedoch an der damals noch schlechten x86 Implementierung von Android 2.2.

Noch ist nicht ganz klar, wie diese Lösung funktionieren soll, denn Windows 8 verlangt ein nicht abschaltbares Secure-Boot bei ARM Geräten, was zur Folge hätte, dass man auf einem ARM Windows Tablet nur schwer ein zweites Betriebssystem wie Android unterbringen könnte.
Umgekehrt wird eine Installation von Windows 8 auf Android Tablets wohl auch schwer möglich sein, da Microsoft die ARM Variante von Windows 8 voraussichtlich nur an Tablet-Hersteller ausliefert.

Sollte an den Gerüchten wirklich etwas dran sein, stellt sich allerdings auch die Frage, wann Google den Herstellern endlich genug Zeit einräumen will ihre Geräte mit einem Update zu versehen.
Bislang gibt es – abgesehen von Googles Nexus Smartphones – kaum ein Gerät, welches bereits das Update auf Android 4 erhalten hat, geschweige denn neue Smartphones/Tablets, die Android 4 schon von Haus aus einsetzen, und Google kommt schon wieder mit der nächsten Version, gerade mal ein halbes Jahr nach IceCream Sandwich.
Voraussichtlich werden die neuen Tablets oder auch Smartphones, die noch im ersten Halbjahr 2012 mit Android 4 erscheinen, wieder kurz nach Veröffentlichung nicht mehr das Betriebssystem bieten.

Ein Hoch auf Google und die Android Fragmentierung!

Quelle:
  • heise-online.mobi