Startseite Startseite » News » GeForce GTX 660Ti – NVidias Mittelklasse kommt im August


GeForce GTX 660Ti – NVidias Mittelklasse kommt im August

Anzeige:

Während AMD bereits sein aktuelles Lineup an Grafikkarten vollendet hat, gibt es bei NVidia momentan nur die Top- und Einsteiger-Modelle. Mit der GeForce GTX 660Ti (und evtl. auch GTX 660) soll sich das im kommenden Monat ändern. Ein exaktes Datum gibt es noch nicht, doch die Quellen sprechen momentan von einem Zeitraum zwischen dem 13. und 19. August.

Die Mittelklasse baut – wie auch schon GTX 670 und GTX 680 – auf dem GK104 Grafikchip auf, der bei den kleineren Karten allerdings deutlich beschnitten wurde.
Die GTX 660Ti soll mit der gleichen Anzahl an Shadereinheiten arbeiten, wie auch die GTX 670. Der größte Unterschied wird sich im Speicher und Takt offenbaren. Hier besitzt die Mittelklasse ein Viertel weniger (1,5 GB bzw. 3GB) und auch das Speicherinterface ist von 256 Bit auf 192 Bit geschrumpft.
Zum Takt sind leider noch keine Informationen bekannt, sicher hingegen ist, dass er etwas niedriger ausfallen wird, als bei der GTX 670 (915 MHz/1502 MHz).

Der Preis der neuen Karten soll sich auf 299€ (UVP) belaufen und die Karte somit in direkte Konkurrenz zu AMD HD 7870 gehen. Eine etwas abgespeckte Version der Karte ohne das Ti-Kürzel (GTX 660) könnte den Spekulationen nach ebenfalls im August auftauchen und für knapp 50€ weniger der HD 7850 das Leben schwer machen.

Quelle:
  • www.techspot.com