Startseite Startseite » News » Die Highlights des Mobile World Congress 2012


Die Highlights des Mobile World Congress 2012

Anzeige:

Seit heutedreht sich in der IT Welt wieder alles um Mobile Endgeräte.
Der Mobile World Congress 2012 in Barcelone öffnet heute seine Pforten.
Die Vorstellungen der wichtigsten Geräte haben die meisten Unternehmen allerdings bereits am Sonntag Abend durchgeführt. Dazu gehören HTC, Sony, und LG.

Aber auch andere Hersteller liesen sich bereits in die Karten schauen, was sie in den kommenden Tagen noch aus- bzw. vorstellen werden.
Dieses Jahr stehen vor allem HD-Displays, Vierkern-Prozessoren und die neuen Architekturen von ARM und Qualcomm im Zentrum des Interesses.

ASUS

Padfone

interessante Kombination von Tablet und Smartphone - das Padfone

Bereits letztes Jahr kündigte Samsung die Tablet-Smartphone Kombination Padfone an.
Das Smartphone, welches sich über ein Dock in ein 10,1″ große Tablet verwandeln kann, wird voraussichtlich dieses Jahr in die Regal kommen.
Genaue Angaben zu Preis und Verfügbarkeit machte ASUS bislang allerdings nicht.

  • 1,5 GHz Dual Core Snapdragon 4
  • GSM/HSPA (42 MBit/s)
  • 4,3″ 960×540 Super AMOLED
    10,1″ LCD
  • 1 GB RAM
  • 16 – 64 GB interner Speicher
  • microSD Karten Slot
  • 8MP Kamera (AF, 1080p 30Hz)
  • 0,3 MP Frontkamera
  • Bluetooth 4.0
  • HDMI
  • Android 4
  • Maße: ?
  • Gewicht: ?
  • 1520 mAh Akku (mit Dock ist die Laufzeit auf das 5-fache erweiterbar)

 

Pad Infinity

Nachdem ASUS bei der Namensgebung Transoformer Prime rechtliche Probleme mit Hasbro bekam, hat man sich offenbar entschieden die Tablet Serie umzubenennen.
Das Infinity ist im Prinzip eine neue Variante des TF700T, also des Transformer Prime mit HD-Display, welches bereits im Januar vorgestellt wurde.
Neu daran ist der verbaute Qulacomm MSM8960 SoC, welchen ASUS vermutlich wegen des LTE Chips verwenden wird. Das Tablet ohne 3G74G Empfang wird weitrehin mit Tegra 3 ausgeliefert.
Außerdem wird es nun auch mit 16 GB eine günstigere Version geben.

  • 1,5 GHz Dual Core MSM8960 bzw. 1,6 GHz Tegra 3
  • GSM/HSPA/LTE (mit MSM8960)
  • WLAN 802.11 b/g/n
  • 10,1″ 1920×1200 S-IPS LCD
  • 1 GB RAM
  • 16 – 64 GB interner Speicher
  • 2x 8 MP Kamera (AF, 1080p 30 Hz)
  • 2x 2 MP Frontkamera
  • HDMI
  • Android 4
Navigation: