Startseite Startseite » News » Crucial bekommt Probleme mit M4 SSDs


Crucial bekommt Probleme mit M4 SSDs

Anzeige:

Aktuell häufen sich Meldungen von Nutzern der aktuellen M4 SSDs von Crucial, dass einzelne SSD Modelle spätestens nach einer Stunde Laufzeit nicht mehr reagieren und das System daraufhin  mit einem Bluescreen (BSOD) mit Fehlercode 0x000004f abstürzt.
Nach einem Neustart des Systems ist die SSD wieder für begrenzte Zeit verwendbar.

Unklar ist noch, welche Modelle betroffen sind, da der Fehler unabhängig von Größe der Platte und der Verion der Firmware zu sein scheint.

Micron, der Mutterkonzern von Crucial geht der Sache bereits nach und bietet, solange keine Lösung gefunden wurde, den Austausch der betroffenen SSD über die im Web angegebenen Kontaktmöglichkeiten an.

Größere Kreise könnte das Problem ziehen sollte sich herausstellen, dass der eingesetzte Controller Marvell 88SS9174 der Grund für die Probleme ist, denn dieser wird auch von anderen Herstellern verwendet, so zB bei Corsairs Performance Reihe, Intels SSD 510 und Plextors M2P zum Einsatz.

Damit ist Crucial das zweite Unternehmen, welches von Problemen mit aktuellen SATA 6GB/s SSDs geplagt ist. Konkurrent SandForce (OCZ) hatte bereits schwer mit seinem SF2200 Controller zu kämpfen, welche mit aktuellen Firmwares jedoch einwandfrei funktionieren sollen.

Update 1 (01:54 Uhr – 07.01.2012, SimsP): Crucial arbeitet an Firmware-Update

Curcial will bis in spätestens zwei Wochen ein Firmware Update veröffentlichen, welches das Problem beheben soll.
So sollen die BSODs auf Grund eines Firmware-Fehlers, nach einer Laufzeit der SSD von etwa 5000 Stunden, im Abstand von bis zu 1 Stunde Blue Screens verursachen.

Aufatmen also bei allen anderen Herstellern mit Marvell Controllern, denn der Fehler liegt anscheinend in der Firmware von Crucial.

Update 2 (22:44 Uhr – 14.01.2012, SimsP): neue Firmware

Schon eine Woche nach dem Bekanntwerden des Fehlers konnte Crucial jetzt eine neue Firmware vorstellen, die besagtes Problem behebt.

HIER kann die neue Firmware mit der Version-Nummer 0309 herunterladen.
Das Update sollte bei allen SSDs aus der M4 Baureihe, egal ob das Problem schon aufgetreten ist oder nicht, durchgeführt werden.
Dafür muss auf der SSD eine Firmware mit der Versionsnummer 0001, 0002, oder 0009 installiert sein.

Dass Crucial die Probleme seiner SSD Serien sehr ernst nimmt und schnell reagiert kann man dem Hersteller durchaus positiv ankreiden. Nicht jedes Unternehmen zeigt ein so großes Engagement.

Quelle:
  • www.anandtech.com

Kommentare (8)


Registriert seit:
4.1.2012
Beiträge:
3
Ich habe seit 3 Wochen 2x M4 in meinem Notebook, mal schauen...
Ich bleibe ersteinmal ruhig, vielleicht bin ich nicht betroffen.

Registriert seit:
29.7.2006
Beiträge:
3423
Meine m4 läuft auch seit Monaten einwandfrei.. :D

Registriert seit:
8.12.2008
Beiträge:
4306
Update (7.1.2012 - 01:58Uhr): Crucial arbeitet an Firmware-Update mehr...

Registriert seit:
8.12.2008
Beiträge:
4306
Update (14.1.2012 - 23:01Uhr): Firmware mit Bugfix verfügbar mehr...

Registriert seit:
15.1.2012
Beiträge:
4
Ich habe die M4 jetzt seit ca 1/2 Jahr als Systemplatte im Einsatz. Sie ist zu ca. 2/3 gefüllt. Ich habe allerdings das Gefühl, das die Platte langsamer wird. Systemstarts dauern immer länger.
Da die Platte nur als Systemplatte genutzt wird, ändert sich an der Speicherbelegung nicht wirklich viel.

Registriert seit:
6.3.2008
Beiträge:
2728
Kleiner Auszug aus den Release Notes für die neue Firmware:

Der markierte Satz beruhigt mich doch etwas :D

Registriert seit:
20.5.2009
Beiträge:
249
Flashen ging bei mir an nem Asus P5Q mit Win7 64-Bit problemlos und innerhalb weniger Minuten.
Und diesmal sogar ohne umstellen auf den IDE-Modus.
Daumen hoch für den guten Support, sowas sollte der Standard sein!

Registriert seit:
6.3.2008
Beiträge:
2728
Ich habe eben zur Sicherheit auf die neue Firmware geupdatet. Das BSOD Problem hatte ich also vorher nicht. Das Update lief problemlos, wie ich das bisher beurteilen kann.

Kommentar schreiben


Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.