Startseite Startseite » News » ASUS Xonar Phoebus


ASUS Xonar Phoebus

Anzeige:

Mittlerweile konnte sich ASUS durch seine hochqualitativen Soundkarten einen  gewissen Namen im PC Audiobereich machen.
Nun legt der Hersteller nach und veröffentlicht erneut eine Soundkarte, die besonders Spieler ansprechen soll.

Die neue Soundkarte, welche auch zum ASUS Republic Of Gamers Konzept gehören wird, soll den Namen Xonar Phoebus tragen.

Hinter dem Namen verbirgt sich eine Soundkarte mit hocwertigen Komponenten und dem C-Media Chip CMI8788DH Oxygen Express als Basis.
Zusätzlich bietet die Karte auch einen intetrierten Kopfhörerverstärker, mittels dem sie Kopfhörer mit bis zu 600 Ohm Impedanz ansprechen kann mit einem Rauschabstand von 118dB (SNR).

Dazu kommt noch eine Control Box, die den Anschluss eines weiteren Kopfhörers und Mikrofons, sowie die Lautstärkeänderung ermöglicht.
Außerdem wird durch die neue ROG Command Technology bis zu 50% des Umgebungsrauschens herausgefiltert.

Zu den weiteren Neuerungen gehören Dolby Home Theater V4 und GX 3.0.
Bei letzterem handelt es sich um eine Soundengine ähnlich Creatives EAX, welches für besseren Raumklang in Spielen sorgen soll.

Quelle:
  • www.hardwarecanucks.com