Startseite Startseite » News » ARM bald auch in Notebooks


ARM bald auch in Notebooks

Anzeige:

Es war abzusehen, dass es die ARM Architektur über kurz oder lang auch in größere Geräte schaffen wird, doch schien der Termin bislang noch in größerer Ferne zu liegen.

Wie die Digitimes jetzt jedoch aus industrienahen Quellen erfahren haben will, planen bereits einige Hersteller wie Acer, Asus, Samsung Electronics und Toshiba Notebooks mit ARM Chipsätzen noch vor Ende 2011 auf den Markt zu bringen.

Asus selbst habe berites Pläne ein 13″ Notebook mit dem kommenden NVidia Chipsatz Kal-El und Android als Betriebssystem zu veröffentlichen.

Auch von anderen Anbietern gebe es bereits Bestrebungen ARM Notebooks für unter 299US Dollar anzubieten.
Dabei würden die Hersteller hier vor allem auf Chips wie NVidias Tegra, Qualcomms Snapdragon und dem OMAP von Texas Instruments setzen.

Interessant werden dürften diese Geräte vor allem mit dem Erscheinen der ARM kompatiblen Version von Windows 8, welche ebenfalls bereits für Ende diesen Jahres erwartet wird.