Startseite Startseite » News » AMDs Radeon HD 6990 fällt und fällt im Preis


AMDs Radeon HD 6990 fällt und fällt im Preis

Anzeige:

Die beiden schnellsten GPUs der Welt, AMDs HD 6990 und Nvidias GTX 590, liefern sich in Benchmarks knallharte Duelle. Mal ist der eine vorne, mal der andere. Am Ende kann man sagen, das sie grundsätzlich gleich auf liegen. Nun wird das Duell seit Wochen am Preis entschieden.

Denn ohne große Ankündigung ist AMDs Topmodell im Preis gesunken – wenn auch nur leicht, aber dieser fällt stetig weiter.

Für aktuell schon ca. 505 Euro darf man eine HD 6990 sein Eigen nennen. Bei Release war dieser Preis deutlich höher. In dieser Region liegt man quasi fast gleich auf mit den teuersten GTX 580 Karten auf dem Markt.

Nvidias Flaggschiff gibt es erst ab ca. 570 Euro und ist damit gut 65 Euro teurer als das AMD Pendant.

Bislang gibt es noch keine Hinweise auf eine ähnliche Reaktion bei GTX 590 Karten. Wer also maximale Leistung sucht, kein Wert auf Abwärme, TDP und Stromverbrauch legt und dem Multi- GPU Probleme egal sind, könnte mit AMDs HD 6990 aktuell glücklich werden.