Startseite Startseite » News » AMD senkt Preise seiner Athlon II und Phenom II Prozessoren


AMD senkt Preise seiner Athlon II und Phenom II Prozessoren

Anzeige:

Am 02. Mai hat AMD seine neuen Preislisten online gestellt.
Aus denen geht eine Teils erhebliche Senkung der Prozessorpreise daher.

AMD’s nächste Prozessorgeneration, dem Bulldozer, wird im Juni erwartet, verfügbar sollen diese nach aktuellen Informationen aber erst im Juli 2011 sein.

Vorher räumt AMD nochmal die Läger, indem die Preise der alten Generation gesenkt werden.
Die Preissenkungen im Detail:

Phenom II:

Prozessor Takt Preis alt Preis neu Nachlass
Phenom II X2 555 BE 3,2 GHz 90 $ 90 $
Phenom II X2 560 BE 3,3 GHz 102 $ 90 $ 12 $
Phenom II X2 565 BE 3,4 GHz 112 $ 102 $ 10 $
Phenom II X4 840 3,2 GHz 105 $ 105 $
Phenom II X4 955 BE 3,2 GHz 135 $ 117 $ 18 $
Phenom II X4 965 BE 3,4 GHz 155 $ 135 $ 20 $
Phenom II X4 970 BE 3,5 GHz 175 $ 155 $ 20 $
Phenom II X4 975 BE 3,6 GHz 195 $ 175 $ 20 $
Phenom II X4 980 BE 3,7 GHz 185 $
Phenom II X6 1055T 2,8 GHz 175 $ 165 $ 10 $
Phenom II X6 1065T 2,9 GHz 185 $ 185 $
Phenom II X6 1075T 3,0 GHz 195 $ 181 $ 14 $
Phenom II X6 1090T BE 3,2 GHz 205 $ 185 $ 20 $
Phenom II X6 1100T BE 3,3 GHz 239 $ 205 $ 34 $
Phenom II X4 905e 2,5 GHz 165 $ 100 $ 65 $
Phenom II X4 910e 2,6 GHz 175 $ 143 $ 32 $

Quelle: AMD

Athlon II:

Prozessor Preis alt Preis neu Nachlass
Athlon II X2 245e $69 $62 -10,1%
Athlon II X2 250 $66 $58 -12,1%
Athlon II X2 250e $77 $69 -10,4%
Athlon II X2 255 $66 $60 -9,1%
Athlon II X2 260 $66 $64 -3,0%
Athlon II X3 405e $97 $72 -25,8%
Athlon II X3 415e $97 $87 -10,3%
Athlon II X3 420e $102 $97 -4,9%
Athlon II X3 445 $76 $72 -5,3%
Athlon II X3 455 $87 $76 -12,6%
Athlon II X4 605e $122 $98 -19,7%
Athlon II X4 610e $133 $122 -8,3%
Athlon II X4 615e $143 $133 -7,0%
Athlon II X4 640 $99.99 $98 -2,0%
Athlon II X4 645 $112 $102 -8,9%

Quelle: AMD


Kommentare (14)


Registriert seit:
19.8.2008
Beiträge:
28248
Der Geheimtipp für alle, die viele Cores brauchen, ist die Opteron 6000 Serie. Die kriegt man samt Board und CPU relativ billig, sogar 12-Kern Versionen sind billiger als Intels Desktop Flaggschiff 990X. Nur halt sind sie relativ langsam, auch weil sie nur mit 2 Ghz+ takten und keinen Turbo Mode haben, aber wer viele Kerne braucht, muss nicht unbedingt auf Bully warten.

Ich werde wohl Sandy Bridge E aussetzen und mir Ivy Bridge mit Z78 holen, da ich momentan eh sehr wenig am PC daheim mache und nicht mehr das Maximalste brauche. Ivy in 22nm und den neuen 3D Tranistoren wird wohl mein nächstes System sein, da ja Ivy zudem auch PCI Express 3.0 hat, was mit ein Grund für mich gewesen wäre auf Sandy Bridge E umzusteigen. Und da ich sowieso kein Multi GPU Freund bin, brauche ich X79 derzeit eher weniger.

Da Nvidia zudem Optimus anbietet, kann ich dann die GPU von Ivy im Idle nutzen. Perfekt also.

Registriert seit:
8.12.2008
Beiträge:
4306
Nein nein alles andere als perfekt. Schon vergessen ... Intel & NVidia - die Achse des Bösen ^^

PCIe 3 wird nix bringen... zumindest die nächsten 1-2 Jahre nicht, von daher ist das für mich kein Grund zum Aufrüsten. Das ist eher evolutionär als revolutionär.

Ich werd mein System wohl auch erst mal nicht umrüsten. Erst wenn irgendwelche Bauteile schlapp machen sollten.
Höchstens vllt. mal ne neue HDD zwischendurch ;)

Registriert seit:
19.8.2008
Beiträge:
28248

Ich gehöre auch zur Achse des Bösen. Daher passt das schon.

Registriert seit:
25.12.2008
Beiträge:
2915
Achse des Bösen ist gut ^^
Die einen stehen halt auf AMD/AMD und die anderen finde halt gute Hardware super :p
Aber mal in ernst, man brauch da keinen Glaubenskrieg drauß machen, wer auf AMD schwört wird nicht plötzlich zu Intel wechseln und bei Intel Usern sieht das ähnlich aus, jeder hat seine Erfahrungen gemacht und ist darum Fan einer Seite.
Ich hatte damals immer AMD, angefangen über den Duron 800,Athlon TB 1400C,Athlon Xp2400+ bis hin zum Xp3200+ aber was da immer gleich blieb waren die probleme, egal welches Board oder welcher Chipsatz, irgendwas lief da immer verkehrt.
Und vor allem stieg ab dem Athlon 1400 die Leistung zu den anderen CPU´s kaum an, man hat nicht gemerkt das da was neues im System ist.
Aber dann kam der Core 2 Duo E6400 und das teil war ein traum, zusammengebaut und es lief, nicht das kleinste Problem und so ist es bis heute geblieben.
Wenn es doch mal nicht lief saß die Ursache dafür direkt vor dem Monitor. ^^
Über den Geschwindigkeits-rausch brauchen wir nicht reden, die C2D haben ja alles platt gemacht was AMD zu bieten hatte.
Aber es gibt auch Leute die es genau umgekehrt erlebt haben, immer ärger mit Intel und mit AMD soll es dann angeblich alles super gewesen ein (Kann ich persönlich nicht glauben)

Registriert seit:
26.1.2010
Beiträge:
1473
mhm ich galube du liegst falsch den meisten leuten ist das p/l am wichtigsten!Nur fanboys wie du oder masku sind engstirnig auf eine marke fixiert und lassen da auch keine kritik ran immer dem motto nach meins is das beste alles andere is schrott.Ja wir haben meinungsfreiheit die ist auch gut nur ist es leider so das die die amlautesten blöken am meisten zustimmung bekommen.

Registriert seit:
22.5.2009
Beiträge:
1882
das kann man an deinem Avatar sehr gut erkennen. :p

wenn der Preis für Phenom II X6 noch mehr fällt, hohl ich mir n X6. ^^ wie gut wäre/is denn n X6 mit 2,8 Ghz, im Vergleich zum X4 mit 3,2?

AMD Phenom II X6 1055T
http://www1.hardwareversand.de/artic...4042&agid=1242

Registriert seit:
8.12.2008
Beiträge:
4306
Also erfahrungsgemäß ist eine Phenom 2 X6 eher Blödsinn für Heimanwender, weil die 6 Kerne fast nie ausgelastet werden.
Bis 6 Kerne mal einen richtigen Nutzen auch in Games etc. bringen werden, ist der Phenom 2 schon wieder so alt, dass es neuere Vierkerner gibt, die ihn dann trotzdem überholen werden.
Ich weiß zwar, dass es auch Leute gibt, die das anders sehen, aber so seh ich das nunmal.

Registriert seit:
26.5.2009
Beiträge:
482
Da kann ich dir nur zustimmen SimsP.

Ich warte derzeit bis Bully rauskommt und dann überleg ich nochmal zwischen dem und Sandy Bridge. Und dann muss ich halt abwegen, ob sich der Umstieg von dem Phenom II lohnt.

Registriert seit:
19.8.2008
Beiträge:
28248


Viper, mal im ernst. In letzter Zeit schreibst du öfters so was. Der Post von dir war unnötig, zumal da auch noch OT mit drin ist.




Killer_Mauzi, du schreibst auch öfters Mist. Was hat das Thema mit meinem Avatar zu tun? Findest du Liverpool scheisse? Schön, dann behalte es für dich, poste es in einem Fussball Forum oder, wenn du es mir unbedingt mitteilen willst, schreib mir ne PN.


Ein X6 bringt nicht wirkliches, richtig, aber es kommt auf die Architektur an. Die der Phenom II ist ja nicht so doll, das weiß ja jeder und sieht man ja auch an den Preisen und der Leistung.

Mit einer guten Architektur sieht es anders aus. Ein 980X hat auch lange Zeit die gleichen Vierkerner (Nehalem, Westmere) teils deutlich übertroffen, weil einfach die Architektur effizienter ist. Ein Bully kann das ebenfalls bei AMD wieder ändern. Schau mer mal.

Registriert seit:
22.5.2009
Beiträge:
1882
Off Topic

Masku von mir aus sei Liverpool Fan, das war auch eher ironisch gemeint. :D ;)

denke mal, es wird ein 4 Kerner bleiben. ^^

Kommentar schreiben


Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.